Skip to main content

Schnuffeltuch mit Namen

Ein individuelles Geschenk, etwas das nicht jeder hat, danach suchen wir doch immer. Und nun ist ein kleiner Sonnenschein geboren und die Taufe steht an. Ein Geschenk sollte ja immer auch praktikabel sein, nicht nur nett zum Ansehen und vor allem eine persönliche Note haben.
Was halten Sie also von einem sogenannten Schnuffeltuch mit dem personalisiert eingestickten Namen des neuen Erdenbewohners?

Fehn 160307 Schmusetuch Rainbow Teddy mit Namen bestickt

19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot!

Der treue Begleiter

Gerade ein Schmusetuch oder Schnuffeltuch, wie es auch oft genannt wird, darf in keiner Erstausstattung fehlen. Durch das Kuscheln ist der vertraute Geruch der Eltern, der für Sicherheit und Geborgenheit bei den lieben Kleinen sorgt, somit immer und überall gegenwärtig. Ein Schnuffeltuch ist ein Begleiter in allen Lebenslagen, der Trost und Geborgenheit spendet, wenn die Eltern gerade nicht zur Stelle sind. Und kann das Kind auch noch weit über die Wiege hinaus begleiten. Dabei sorgen ein liebevolles Design und schlichte aber abwechslungsreiche Farben nicht nur für leuchtende Augen bei den Kleinsten. Darüber hinaus wird ein Schmusetuch oft von einem kleinen Stofftier gehalten, welches ebenfalls zum kuscheln und liebhaben einlädt. Der neueste Trend am Schnuffeltuchmarkt ist die Personalisierung mit dem Namen. Dadurch bekommt das Geschenk eine noch persönlichere und wertvollere Note verliehen.

Ein Schnuffeltuch wirkt sich positiv auf die Entwicklung aus

Neben den emotionalen Werten soll das Schnuffeltuch dem Kind darüber hinaus auch bei der Entwicklung seiner Sinne helfen. Der weiche, teils flauschige Stoff regt zum angreifen, zum in den Mund nehmen, zum fühlen und zum entdecken an. Ein Schmusetuch kurbelt alle Sinne an und stärkt dabei zusätzlich noch die Entwicklung der Motorik und die Gehirnleistung.

Ein Schnuffeltuch muss auch mal gewaschen werden

Ein Schmusetuch fällt schon einmal auf den Boden und schreckt auch nicht vor klebrigen und schmutzigen Fingern und Mündern zurück. Darum ist es von besonderer Wichtigkeit auf die Hygiene zu achten. Ein Schnuffeltuch sollte auch einen Waschgang bei hohen Temperaturen standhalten können, um gewährleisten zu können, dass alle Bakterien und jeglicher Schmutz beseitigt werden konnten. Hierbei muss das Tuch von hochwertiger Qualität sein, denn anderenfalls wird es nicht lange überleben. Dafür muss das Schnuffeltuch strapazierfähig und dennoch kuschelig weich, frei von Schadstoffen und gleichzeitig hautfreundlich und unverwüstlich sein.

Ein persönliches Geschenk, das sich von den zahlreichen anderen abhebt, wird immer gefragter. Dabei kann der eingestickte Name nicht nur eine wundervolle Deko, sondern darüber hinaus sehr hilfreich sein. Schmusetücher gehen nur zu gerne verloren aber, wenn der Name des Kindes darauf zu finden ist, ist die Verwechslungsgefahr minimiert.

Bewertung: